DAS Projekt 2015

In diesem Jahr wird das letztjährige Pilotprojekt in angepasster Form weiter geführt und neu für Jugendgruppen der gesamten Deutschschweiz zugänglich gemacht. Folgende Aktivitäten stehen im Zentrum des diesjährigen Projekts.

Wettbewerb "Wir kochen fair!"

Es wird ein Wettbewerb lanciert, der jedes Jahr einen anderen Aspekt der Umsetzung des Nachhaltigkeitsthemas im Jugendlager fokussiert (Einkauf, Menüplanung und Kochen, Vermittlung des Themas an die Teilnehmenden, etc.). Die Jugendgruppen werden eingeladen, kreativ gestaltete Berichte/Filme zum Thema einzuschicken, die nach vorher bekanntzugebenden Kriterien (Kreativität, Wirkung für die Nachhaltigkeit) von einer Jury bewertet werden. Alle Einsendungen erhalten eine Anerkennung, die besten Einsendungen werden ausgezeichnet und prämiert. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs ist "Wir kochen fair!". Alle J+S-Sommerlager werden dazu aufgefordert ein Rezept zu kreieren und dessen Entstehen, respektive dessen Umsetzung mit den Teilnehmern in einem kreativen Beitrag zu dokumentieren.

Leitfaden für ein nachhaltiges Lager

Allen interessierten Jugendgruppen wird der Leitfaden, der im Rahmen des Pilotprojekts 2014 zustande gekommen ist, zur Verfügung gestellt. Er wird auf den Webseiten und in den Publikationsorganen der Trägerschaftsorganisationen und der Partner propagiert.

Präsenz in den Ausbildungskursen

Der Wettbewerb und der Leitfaden werden in den Ausbildungskursen für Leiter/innen vorgestellt.