Wettbewerb 2018

Teilnahmebedingungen

Anmeldeschluss: Anmeldeschluss ist der 17. Juli 2018.

Einsendeschluss: Einsendeschluss ist der 2. September 2018. Alle angemeldeten Lager werden gebeten, ihren Wettbewerbsbeitrag rechtzeitig einzusenden. Merci!

Preisverleihung: Am Nachmittag des 1. Dezembers 2018 findet die Preisverleihung im Jugendkulturhaus Dynamo in Zürich statt. Es wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie mit möglichst vielen Lagerteilnehmenden an der Preisverleihung am 1. Dezember teilnehmen. Keine Angst, es wird lustig und ganz pfadi- / jublalike ;-)! Am Besten plant ihr diesen Anlass gleich jetzt fix ein und kommuniziert diesen an alle Lagerteilnehmenden, sowie deren Eltern.

Wettbewerbsbeitrag: Sendet uns nach eurem Sommerlager...

  • das ausgefüllte Leitformular Materialverbrauch (1. Auftrag)
  • Programmblock LSB oder LA (2. Auftrag)
  • Videobotschaft 1' 30'' (3. Auftrag)

Einsenden an:

  • per Post: youngCaritas Schweiz, Vermerk: Faires Lager, Adligenswilerstrasse 15, Postfach, 6002 Luzern
  • per Mail: info@faires-lager.ch
  • Eure Videobotschaft ist zu gross, um sie uns per Mail zuzusenden? Dann sende sie uns via Wetransfer zu.

Zugelassene Sommerlager: Teilnehmen dürfen alle Jugendlager, die zwischen dem 2. Mai 2018 und dem 2. September 2018, mit einer Mindestdauer von 5 Tagen durchgeführt werden. Zum Zeitpunkt der Lagerdurchführung darf das Durchschnittsalter der Teilnehmenden nicht über 25 Jahren liegen. Die Lagerleitenden haben eine J+S oder eine vergleichbare Ausbildung. Das Lager an sich muss nicht gezwungenermassen bei J+S angemeldet sein, um am Wettbewerb teilnehmen zu können. Einzelpersonen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. 

Rechte: Faires Lager behält sich vor, die Beiträge aufzubereiten, zu veröffentlichen, medial einzusetzen und erhält alle Rechte an den eingesendeten Beiträgen.

Bewertung: Eine fachkundige Jury bewertet alle Einsendungen. Alle teilnehmenden Sommerlager erhalten einen Anerkennungspreis. Eine weitere Gewinnergruppe wird durch die Wettbewerbsteilnehmenden selbst bestimmt.


Wettbewerb 2018:

Wir danken unserem hauptSponsor!