Lastesel gesucht

Wettbewerb 2020:Faires Lager sucht die kreativsten Transporte fürs Sommerlager! 

Materiallager durchstöbern fürs Sommerlager, Packliste schreiben, Zelte kontrollieren, Gepäckübergabe für den Materialtransport organisieren, Rucksack packen … Doch wie kommt all dieses Material ins Sommerlager? Und wie viele Kilos schleppen wir jährlich auf unseren Lagerplatz und wieder zurück? Wo kauft die Lagerküche ein? Und aus welcher Sägerei beziehen wir das Holz für die Lagerbauten?

Entwickle zusammen mit deinen Teilnehmer*innen eine Aktivität zum Thema nachhaltige Transportwege, sei dies auf der Anreise oder im Lager, als Geländespiel oder Lageraktivität – lass deiner Kreativität freien Lauf! 


Preise

1. Preis: Ein Pfadizelt XXL 2 @hajk für 10 Personen vom Hauptsponsor Hajk

2. Preis: vier hajk Zelttücher

3. Preis: zwei hajk Kochkessel

Zusätzlich wird ein Publikumspreis von einfach.siebdruck durch die Wettbewerbsteilnehmer*innen selbst verliehen. Alle Teilnehmenden erhalten einen Anerkennungspreis. 



Auch dieses Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, beim Netzwerkpartner einfach.siebdruck  biologisch, fair und klimaneutral produzierte T-Shirts für euer Sommerlager bedrucken zu lassen. Gruppen, welche beim Sommerlager-Wettbewerb von Faires Lager mitmachen zahlen für das Bedrucken von T-Shirts pro Shirt 2.- weniger als den Normalpreis.


Wettbewerbsaufträge

Vor dem Lager:

  • Informiert euch über das Thema Transport. Unter Facts findet ihr die wichtigsten Informationen rund ums Thema.
  • Plant eine Aktivität zum Thema Transport. Dies kann einerseits euren persönlichen Transport, oder eure eigene An- und Abreise ins Sommerlager betreffen. Ihr könnt aber auch ein Spiel oder eine Aktivität allgemein zum Thema nachhaltigen Transport entwickeln. Ihr seid frei, ob dies eine Lageraktivität (LA), oder Lagersport (LS) ist. Schafft bei euren Teilnehmer*innen ein Bewusstsein für die hohe Mobilität, welche wir hier in der Schweiz haben, und vermittelt ihnen ökologischeres Mobilitätsverhalten (beispielsweise durch geringeren CO2-Ausstoss).
  • Lest die Teilnahmebedingungen durch und meldet euch bis am 3. Julifür den Wettbewerb an.

 Während dem Lager:

  • Führt den geplanten Programmblock mit den Teilnehmenden durch
  • Plant ein, dass jemand während der Durchführung tolle Fotos schiesst
  • Macht ein Post mit #FairesLager2020 (freiwillig)

 Nach dem Lager:

Sendet die folgenden Unterlagen ein: 

  • Detailprogramm der Aktivität: Lagersport (LS), oder Lageraktivität (LA) (inkl. Spielanleitung)
  • 5 Bilder der Durchführung (Auflösung von mind. 1 MB)
  • Falls ihr ein Spiel entwickelt, dürft ihr dieses gerne miteinsenden

    Der Einsendeschluss ist am 23. August 2020. Das genaue Vorgehen findet ihr in den Teilnahmebedingungen.

     

     

    WEttbewerb 2020: wir danken unseren Sponsoren!