Willkommen!

Würden die Menschen auf der ganzen Welt so leben wie wir in der Schweiz, bräuchten wir 2.8 Planeten. Nachhaltigkeit hat oberste Priorität und wir müssen Strategien entwickeln, damit die Ressourcen unserer Erde auch weiteren Generationen zur Verfügung stehen. Die Katholische Kirche Stadt Luzern, die Hilfswerke Fastenopfer und youngCaritas sowie die Luzerner Kantonalverbände der Jugendorganisationen Jungwacht/Blauring und Pfadi engagieren sich für Nachhaltigkeit im Lager.

Möchtest du dein eigenes Lager nachhaltig gestalten, einem verschwenderischen Konsumverhalten entgegen wirken und das alles ohne, dass der Spassfaktor zu kurz kommt?

Faires Lager steht für nachhaltige Jugendlager, liefert dir Tipps und Tricks und unterstützt dich und dein Leitungsteam.


leiterkurse - angebot 2017

Faires Lager besucht deinen Kurs auch 2017 und gestaltet mit den Teilnehmenden einen Block zum Thema Nachhaltigkeit im Lager. Oder du hast gleich selber Lust einen Input zu gestalten? Dann bestelle unser Toolkit. Mehr erfährst du HIER.


NEWSLETTER: Den Newsletter von Faires Lager kannst du hier abonnieren.